NATRUE - True Friends of Natural and Organic Cosmetics

test

Verbraucher

Das NATRUE-Label setzt einen hohen Standard bei der Definition von Natürlichkeit der Kosmetikprodukte. Es hilft Verbraucher/innen, Natur- und Biokosmetik zu identifizieren, die diesen Namen wirklich verdient.

Bis dato tragen tausende von Produkten weltweit das NATRUE-Label und viele mehr befinden sich derzeit im Zertifizierungsverfahren.

Wenn Sie das NATRUE-Label auf einer Packung sehen, können Sie sich sicher sein, dass das darin enthaltene Produkt nicht nur die Voraussetzungen eines strengen Standards erfüllt, sondern auch, dass ein zuverlässiges Zertifizierungsverfahren durch unabhängige Zertifizierungsstellen durchgeführt wurde, die selber durch NATRUEs Partner IOAS einem strengen Zulassungsverfahren unterzogen wurden.

Dies versichert, dass jedes einzelne NATRUE-zertifizierte Produkt den Verbraucher/innen verschiedene Garantien bietet:

  • NATRUE definiert seine Label-Kriterien durch einen unabhängigen wissenschaftlichen Ausschuss - welche Inhaltsstoffe zugelassen oder nicht zugelassen werden, minimale und maximale Grenzwerte werden festgelegt, um eine maximale Natürlichkeit und einen minimalen Anteil lediglich naturnaher Zutaten zu gewährleisten 

  • NATRUE-akkreditierte Zertifizierungsstellen - unabhängige Gremien, die für Zertifizierungstätigkeiten zuständig sind (Lebensmittel, Kosmetik, Textilien, Nachhaltigkeitsstandards usw.) 

  • Prüfung der NATRUE-akkreditierten Zertifizierungsstellen, ob die Produkte die Voraussetzungen der NATRUE-Kriterien erfüllen - ein Zwei-Phasen-Prozess - eine Prüfung der Rezeptur und der Inhaltsstoffe, gefolgt von einer Produktionskontrolle vor Ort. Re-Zertifizierung erfolgt alle zwei Jahre. 

  • IOAS - überprüft die Zertifizierungsstellen in einem Vierjahreszyklus, um sicherzustellen, dass die NATRUE-akkreditierten Zertifizierungsstellen kompetent genug sind, um NATRUEs Zertifizierungstätigkeiten durchzuführen.