NATRUE - True Friends of Natural and Organic Cosmetics

NATRUE MITGLIEDSCHAFT VERSAMMLUNG 2018

NATRUE begrüsst 21 neue international Mitglieber – Präsentation des NATRUE Tätigkeitsberichts – über 5800 Produkte von mehr als 250 Marken

Die Mitgliederversammlung ist jedes Jahr eine grossartige Gelegenheit, die Herausforderungen des Natur – und Biokosmetiksketors zusammen mit den wichtigsten Erreungenschaften des vergangenen Jahres anzugehen und zu aktualisieren. Am Dienstag, 24. April 2018, hielt NATRUE seine jährliche Mitgliederversammlung in Frankfurkt ab. Die Gelegenheit, Mitglieder des Verbandes über seine Aktivitäten in den Bereichen Advocacy, Label und Forschung zu informieren. In diesem Jahr ist der internationale Verein erneut auf 75 Mitglieder weltweit angewachsen. NATRUE demonstrierte auch die starke Wirkung und das anhaltende Wachstum des NATRUE-Labels im Natur- und Biokosmetiks Sektor, das von den weltweit führenden Marken für zertifizierte Naturkosmetik ausgewählt wurde.

 

Herausragende Marktrelevanz

Zwischen 2017 un 2018 haben mehr als 500 neue Produkte und 12 neue Marken das Label übernommen. Im April 2018 wurden insgesamt 250 zertifizierte Marken in 31 Ländern weltweit registriert. Zum ersten Mal sind neue Marken aus Brasilien und Marokko dabei. Die kombinierten weltweiten Verbraucherumsätze, die auf Produkte mit dem NATRUE-Siegel zurückzuführen sind, übersteigen eine Milliarde Euro. Dieses zeigt, dass Verbraucher ein echtes Vertrauen in Kosmetikprodukte mit dem NATRUE-Siegel haben – eine echte Referenz in der zertifizierten Natur- un Biokosmetik Sektor.

 

Advocacy am Herzen

Als Grundprinzip von NATRUE, konzentriert sich das Advocacy-Aktivitäten für das kommende Jahr weiterhin auf die Definition von Produktkrieterien, den Schutz näturlicher Inhaltsstoffe und „grüne“ Behauptungen zur Bekämpfung von Greenwash zum Nutzen der Verbraucher und der Branche. Zu den neuen Schwerpunkten gehören auch der Verbleib von Inhaltsstoffen, Produkten, Kunststoffe einschliesslich Produktverpackungen und Nachhaltigkeit in der Umwelt. Laufende Tätigkeitsbereich und höchste Prioritäten für die Mitglieder umfassen Duftstoffallergene, endokrine Disruptoren, neue Pflanzenzuchttechniken und GVO, Nanomaterialien und ein globales Verbot für Tierversuche.

 

Innovative Abfälle für die Verpackung von Kosmetikprodukten

Letztes Jahr hat NATRUE seine Teilnahme an dem aufregenden und innovativen neuen Projekt URBIOFIN angekündigt, deren Ziel, den Abfall von Kunden in neue Produkte, einschließlich Kosmetikverpackungen, umzuwandeln ist. Ein Jahr später war es die Gelegenheit, die Mitglieder zu den Projekt- und Nachhaltigkeitsmassnahmen auf EU-Ebene zu informieren, die sich mit der Kreislauf- und Biobasierten Wirtschaft sich befasse. Das Projekt läuft bis Mai 2021 und weitere Informationen finden Sie hier :  https://www.urbiofin.eu/.  

 

"Seit mehr als 10 Jahren hat NATRUE die Stimme geliefert, und die Vielfalt unserer Aktivitäten zeigt Engagement für alle in der Branche. Wenn NATRUE engagierte Mitglieder und Label-Nutzer wachsen, stehen wir vor bestehenden und neuen Herausforderungen gemeinsam gegenüber. NATRUE wird immer Menschen, die sich nach hoher Qualität streben, die das Wachstum eines dynamischen und kontinuierlich innovativen Sektors unterstützen und den Verbrauchern auf der ganzen Welt zugute kommen, willkommen.” Dr. Mark Smith, Generaldirektor von NATRUE