NATRUE - True Friends of Natural and Organic Cosmetics

NATRUE beteiligt sich an der “Sustainability & Naturals in Cosmetics 2018” Konferenz

Die erste Sustainability & Naturals in Cosmetics-Konferenz findet vom 31. Mai bis 1. Juni in Barcelona statt und umfasst Seminare, Workshops und Podiumsdiskussionen zu den Themen Regulierung, Produktkriterien und Zertifizierung, Produktinnovation, neue Sourcing-Trends und nachhaltige Lieferkette in der Kosmetikindustrie.

NATRUE unterstützt die Veranstaltung und nimmt aktiv an der zweitägigen Konferenz teil. Insbesondere Dr. Mark Smith, Generaldirektor von NATRUE, wird an der Podiumsdiskussion " Private und internationale Vorschriften - Maximierung der Green Auswirkungen " von 12:20 bis 13:20 am 1. Tag - Donnerstag, 31. Mai, teilnehmen . Herr Sven Gehrig wird auch als Vertreter eines der NATRUE-Gründungsmitglieder, der WALA GmbH (Dr. Hauschka, Deutschland), den Panel beitreten.

Am zweiten Tag wird Frau Jayn Sterland von NATRUE-Mitglieder Weleda UK die Veranstaltung mit einem Vortrag über "Bewusste Schönheit: bahnbrechend Nachhaltigkeit in der heutigen Kosmetikbranche" eröffnen” (09:25-09:50) und sie wird auch die diesjährige Ausgabe der Sustainability & Naturals in Cosmetics mit "Die Zukunft der nachhaltigen Kosmetik - was kommt als nächstes?" (15:25-15:50), beenden.

Mit ständig steigender Verbrauchernachfrage nach Naturstoffen und wachsendem Bewusstsein im Bezug auf Nachhaltigkeit, Produktlebenszyklus, Hersteller, Herkunft der Inhaltsstoffe und Verpackung, die Kosmetikindustrie ist dabei, ihre Praktiken und globalen Trends anzupassen, um im den Markt voraus zu bleiben. Ziel der Konferenz ist eine Plattform anzubieten, um diese Schlüsselthemen und Herausforderungen zu diskutieren und die aktuelle Best Practices und Ziele für den Sektor durch die Beteiligung mehrerer Stakeholder zu diskutieren.

Der erste Tag widmet sich um "Trends in der Natur- und Biokosmetikbranche", "Innovation in der Formulierung, Inhaltsstoffe und Rohstoffe" und "Kosmetikzertifizierungsstandards und -anforderungen", und Tag 2 zu den Aspekten "Marketing in nachhaltiger Kosmetik", "Management einer nachhaltigen Lieferkette" und "Trends in der nachhaltigen Kosmetikverpackung".

Diese zweitägige Veranstaltung verspricht, zu mehreren Schlüsselthemen in der Branche zu gelangen, die Schlüsselprofis aus der gesamten Kosmetikindustrie zusammen zu bringen, von Rohstofflieferanten über Einzelhändler bis hin zu Verbänden und mehr.

Für weitere Informationen zum Seminar, einschliesslich Registrierung, klicken Sie hier: www.cosmeticsconferences.com